GermanyGroupFull timeFinance & Controlling
ID: G20230824
Print

Controller – operatives Controlling (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Durchführen der Kostenstellen-/ Kostenträgerrechnung
  • Gemeinkostencontrolling / Profitcentercontrolling
  • Eigenständige Erstellung von Kalkulationen und Auswertungen
  • Durchführen von Monats- und Jahresabschlusstätigkeiten nach HGB und IFRS
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings für den Produktionsstandort
  • Erstellung und Analyse von Standardreports in SAP FI/CO
  • Erstellen von Abweichungsanalysen; Definition von Gegenmaßnahmen und Verfolgung der Ergebnisse
  • Überwachen und Sicherstellen der Intercompany-Verrechnung
  • Vorbereitung und Durchführung der Planungsprozesse für Budgets und Forecasts
  • Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Maschinen, Produkte und Logistikabläufe
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Erstellung von Präsentationsunterlagen und Ad-hoc-Analysen für die Geschäftsleitung

Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre bzw. des Wirtschaftsingenieurwesens, mit dem Schwerpunkt Controlling oder kaufmännische Ausbildung mit  Weiterbildung zum/zur Controller oder vergleichbare Ausbildung
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Controlling eines Industrieunternehmens
  • Gute SAP-Kenntnisse im Bereich CO/FI/MM
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office insbesondere Excel
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gutes Zahlenverständnis
  • Hands-on Mentalität, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, teamorientierte Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen
  • Kommunikationsstärke und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Offen und flexibel im Umgang mit neuen Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld

Unser Angebot:
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in einem dynamischen und engagierten Team, sowie Mitarbeit in einer internationalen Unternehmensgruppe
  • Unterstützung bzw. Chance für die Weiter- bzw. Karriereentwicklung in einer international tätigen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien, eine persönliche Unternehmenskultur, in der jeder Einzelne zählt
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Home-Office-Regelungen und Lebensarbeitszeitkonto sowie interessante soziale Leistungen wie betriebliche Altersvorsorge, JobRad, Zuschuss zu Fitnessverträgen


Die Herausforderung reizt Sie?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Eintrittsdatums und Ihren
Gehaltsvorstellungen per E-Mail an: karriereplus@saargummi.com

oder per Post an:
CQLT SaarGummi Deutschland GmbH, Personalabteilung, Eisenbahnstraße 24, 66687 Wadern-Büschfeld

HR reference

Yvonne Metasch-Mascioni

sealing the future.